Queen feiert Geburtstag mit internationalen Stars

Königin Elizabeth II.
Die Queen feiert ausgiebig Geburtstag - mit Kopftuch. Foto: Facundo Arrizabalaga © DPA

Zum Höhepunkt der viertägigen Geburtstagsfeier von Elizabeth II. in Windsor haben sich etliche prominente Künstler angekündigt.

- Anzeige -

Bei dem Event am Sonntagabend auf dem Gelände der "Royal Windsor Horse Show" im Park von Schloss Windsor sollen unter anderem Kylie Minogue, James Blunt, Gary Barlow sowie Startentor Andrea Bocelli auftreten.

Neben Elizabeth II. werden bei dem Spektakel zum 90. Geburtstag 5500 Zuschauer erwartet. Die 90-minütige Show mit Reitern, königlichen Kutschen und Militärkapellen lehnt sich an wichtige Ereignisse im Leben der Königin an, wie zum Beispiel ihre Krönung im Jahr 1953. Oscar-Preisträgerin und Queen-Darstellerin Helen Mirren kommentiert die Szenen.

Besonders der Sänger James Blunt freut sich auf den Abend. Er war einst selbst Mitglied der "Queen's Horse Guard" - eines der Regimenter, die dort auftreten. Jetzt singt er zur Vorführung seiner ehemaligen Kameraden. "Das ist wirklich herrlich, ich habe da wunderbare Erinnerungen", sagte Blunt dem TV-Sender ITV.

Die Tickets für die Show, die bereits zum vierten Mal in dieser Woche stattfindet, waren innerhalb weniger Stunden ausverkauft. Wer Glück hatte, bekam noch eine Eintrittskarte für den Public-Viewing-Bereich im Park von Schloss Windsor. Die Show wird am Sonntag auch im britischen Fernsehen übertragen.

Der Geburtstag der Queen war bereits am 21. April. Ein weiteres Mal wird im Juni gefeiert. Bei der offiziellen Geburtstagsparade "Trooping the Colour" am 11. Juni sollen dann die königlichen Gardesoldaten in London an der Queen vorbeiziehen. Für den Tag darauf sehen die Planungen vor, dass die Königin auf der Paradestraße "The Mall" bei einem Picknick mit 10.000 Teilnehmern noch ein letztes Mal ihren 90. Geburtstag feiert.


dpa
— ANZEIGE —