Queen Elizabeth in der Klinik

Die britische Königin Elizabeth ist am Sonntag in das King-Edward-VII-Hospital gebracht worden. Das bestätigte der Sprecher des Buckingham Palastes. Die 86-Jährige hatte an Magen-Darm-Problemen gelitten. Der Besuch in der Klinik sei nur eine "Vorsichtsmaßnahme", heißt es weiter. Bei der Fahrt in die Klinik sei die Queen frohen Mutes gewesen.

- Anzeige -

Nach Angaben des Palastes wurden alle Termine für die kommende Woche verschoben oder abgesagt.

— ANZEIGE —