Queen Elizabeth II. feierte ihren 90. Geburtstag mit Kylie Minogue, James Blunt & Co.

So feierte Queen Elizabeth II. ihren 90. Geburtstag
Queen Elizabeth II. (l.) auf der Ehrentribüne - nebst Gemahl Philip und Herzogin Kate © imago/i Images

Bereits am 21. April 2016 wurde Queen Elizabeth II. stolze 90 Jahre alt. Jetzt, am vergangenen Sonntag, erreichten die Feierlichkeiten im stattlichen Park des Schlosses Windsor ihren absoluten Höhepunkt. Gemeinsam mit 5.500 geladenen Gästen wurde ein riesiges Fest aufgeboten, mit allem was man sich vorstellen kann. Natürlich war auch ihre komplette Familie anwesend. Allen voran ihr Gemahl Philip (94) und ihr Sohn Prinz Charles (67) nebst Gattin Camilla (68).

Kylie Minogue sang für sie

Selbstredend nahmen auch dessen Söhne Prinz William (33) und Prinz Harry (31) an der Party teil. Die verkrochen sich allerdings recht diskret mit Herzogin Kate (34) auf der Ehrentribüne. Der Hintergrund für die Zurückhaltung: Niemand wollte der Queen anlässlich ihres Ehrentages die Show stehlen.

 

Weltstars als Beiwerk

 

Die Organisatoren ließen sich im Übrigen alles andere als lumpen: Neben 900 Pferden und zahlreichen Jaguar-Sportwagen gaben sich auch Pop-Stars wie Gary Barlow (45), Andrea Bocelli (57), James Blunt (42) und Kylie Minogue (47) die Ehre, an der pompösen und bombastischen Parade mitzuwirken. Minogue zum Beispiel trällerte ihre Ballade "I believe in you" während ein Dresseur seine Pferde aufregende Pirouetten drehen ließ.

Zum Ende der Show kamen die 1.500 (!) Show-Teilnehmer in die Arena und sangen gemeinsam mit dem Geburtstagskind und den Ehrengästen lauthals "Happy Birthday" und die britische Hymne "God save the Queen". Das nennt man dann wohl eine gelungene Party...

spot on news

— ANZEIGE —