Queen aus dem Krankenhaus entlassen

Elizabeth II. ist aus der Klinik entlassen worden. In einem roten Mantel und frisch frisiert verließ die 86-Jährige das King-Edward-VII-Krankenhaus im Herzen Londons, wo sie seit Sonntag wegen einer Magen-Darm-Grippe behandelt worden war.

Es habe sich um eine reine Vorsichtsmaßnahme gehandelt, teilte der Palast mit. Die Queen sagte dennoch alle weiteren Termine für die laufende Woche ab, darunter eine Reise nach Rom.

— ANZEIGE —