Queen aus dem Krankenhaus entlassen

Elizabeth II. ist aus der Klinik entlassen worden. In einem roten Mantel und frisch frisiert verließ die 86-Jährige das King-Edward-VII-Krankenhaus im Herzen Londons, wo sie seit Sonntag wegen einer Magen-Darm-Grippe behandelt worden war.

- Anzeige -

Es habe sich um eine reine Vorsichtsmaßnahme gehandelt, teilte der Palast mit. Die Queen sagte dennoch alle weiteren Termine für die laufende Woche ab, darunter eine Reise nach Rom.

— ANZEIGE —