Psy: Keine Lust mehr auf 'Gangnam Style'

Er landete den Überraschungs-Hit des Jahres 2012, doch Rapper Psy hat schon jetzt keine Lust mehr auf 'Gangnam Style'. "In der Neujahrsnacht auf dem Times Square aufzutreten ist schon etwas besonderes - es ist die größte Bühne des Universums", sagte der Südkoreaner dem Sender MTV in New York.

- Anzeige -

Und dann sei der Silvestertag noch sein Geburtstag. "Das alles zusammengenommen mag ein guter Grund sein, mit 'Gangnam Style' aufzuhören", sagte der 35-Jährige. "Wie könnte man besser damit Schluss machen? Das ist mein größter und bedeutendster Geburtstag." Der Song sei mittlerweile zu bekannt, sagte er. "Ich arbeite wirklich schwer an einer neuen Single."

— ANZEIGE —