ProSieben verlängert die Verträge von Joko und Klaas

ProSieben verlängert die Verträge von Joko und Klaas
Joko (r.) und Klaas werden die ProSieben-Zuschauer noch mehrere Jahre unterhalten © ProSieben/Arne Weychardt

Joko Winterscheidt (36) und Klaas Heufer-Umlauf (31) sind ein "wichtiger Baustein für die ProSieben-Zukunft", wie der Sender am Dienstagabend bekannt gab. Die beiden Moderatoren werden dem Publikum noch einige Zeit erhalten bleiben, denn die Verträge der Entertainer wurden "um mehrere Jahre" verlängert. "Mit Joko und Klaas haben wir in den vergangenen Jahren mehrere ausgezeichnete neue Shows entwickelt. Diesen Weg wollen wir mit den beiden weitergehen", erklärt Wolfgang Link, Vorsitzender der Geschäftsführung der ProSiebenSat.1 TV Deutschland und ProSiebenChef.

- Anzeige -

Neue Samstagabendshow geplant

Der Sender will für die Season 2015/2016 neben zahlreichen Blockbustern insgesamt fünf neue US-Serien und sieben neue Shows bieten. Darunter auch eine für 2016 geplante Variety-Show, die zusammen mit Joko und Klaas entwickelt wurde. Diese wird den Namen "Die beste Show der Welt" tragen und soll samstags in der Prime Time gezeigt werden. Vor dem TV-Abschied von Stefan Raab (48, "TV Total") Ende 2015 will ProSieben zudem mehrere Ausgaben von "Schlag den Raab", den "Bundesvision Song Contest", das "Turmspringen" und die "Stock Car Crash Challenge" ausstrahlen.



spot on news

— ANZEIGE —