Hollywood Blog by Jessica Mazur

Promis verschenken Schönheits-OPs!

Promis verschenken Schönheits-OPs!
Promis verschenken Schönheits-OPs!

von Jessica Mazur

Was schenkt man einem Menschen, der alles hat? In einer Money-Hochburg wie Los Angeles - bereits 2006 lebten in LA County mehr als 262.000 Millionäre - stellt sich diese Frage immer wieder. Insbesondere natürlich bei den Celebritys, die aufgrund ihrer Berühmtheit nicht nur genug Geld haben, sondern zusätzlich haufenweise kostenlose Produkte in den prominenten Popo gesteckt bekommen. Wer da "something special" verschenken möchte, muss sich schon was einfallen lassen. Und das tun die Promis auch. Das neue "IT Gift" ist Berichten zufolge etwas ganz außergewöhnliches, individuelles und persönliches. Es ist... Plastic Surgery! Jawohl, neuster Trend in Hollywood ist es, seinen Lieben einen oder auch mehrere Besuche bei Dr. Nip&Tuck zu schenken. Toll, endlich mal ein Geschenk, das wirklich unter die Haut geht...!

- Anzeige -

Vorgemacht hat das Ganze Katy Perry. Die Sängerin machte vor ein paar Wochen kein Geheimnis daraus, als sie ihrer Mutter ein Facelift schenkte. Die von der Tochter gesponserte Hautstraffung kam besonders bei Katys Pastoren-Papa gut an. Der schwärmte sogar während einer Predigt in der Kirche von seiner optisch 25 Jahre jüngeren Frau. Doch Katy ist längst nicht die einzige, die kürzlich in ihrem Familienkreis mit einem "schnittigen" Geschenk punktete. Auch Kris Kardashian, die Mutter von Kim, Khloe und all den anderen Kindern mit "K", überraschte Ehemann Bruce Jenner zu dessen 60. Geburtstag mit einem neuen Facelift. Macht Sinn, wenn man sein Leben vor laufenden Reality TV Kameras lebt, will Mann vermutlich gut, bzw. glatt aussehen. Aus diesem Grund wollte wohl auch die Schönheits-OP geile Heidi Montag ihre Mutter Darlene beim plastischen Chirurgen generalüberholen lassen. Einziges Problem: bei der war das Memo, das geschenkte Schönheits-OPs der letzte Schrei sind, noch nicht angekommen, und sie lehnte dankbar ab.

Der neuste Celebrity, der auf den "Ich verschenke Körperteile"-Zug aufgesprungen ist, ist Ex-Playboybunny Holly Madison. Die hat ihrer Freundin Angel Porrino nämlich einen neuen Busen geschenkt. Zum 21. Geburtstag durfte Angel sich über nigelnagelneue 'D-Cup Breasts' freuen. Hey, immerhin ein Geschenk, dass Angel jeden Tag aufs Neue ein- und auspacken darf. Und die liebe Holly ist so begeistert von ihrem Geschenk, dass sie uns Frauen die Idee wärmstens ans Herz legt. Sie sagt: "Es ist ja SO aufregend, wenn man der besten Freundin ein Geschenk machen kann, über das sie sich super duper freut." Na, dann können wir wohl alle aufatmen. Endlich kein Rätseln mehr, was man der besten Freundin zum Geburtstag schenken könnte. Die Antwort lautet: Einen Kuchen und einen Satz neue Brüste! Endlich weiß ich, woher der Begriff "Busenfreundin" kommt...;-)

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur

 

Promis verschenken Schönheits-OPs!
© Bild: Jessica Mazur