Hollywood Blog by Jessica Mazur

Promi-Run bei Drogerie-Eröffnung: Was soll daran spannend sein?

Promi-Run bei Drogerie-Eröffnung: Was soll daran spannend sein?
Promi-Run bei Drogerie-Eröffnung: Was soll daran spannend sein? © Bildquelle: Splash

von Jessica Mazur

Samstagabend in Hollywood. Kühle 15 Grad und Regen. Ein Wetter, bei dem sich die sonnenverwöhnten Hollywoodianer eigentlich nicht vor die Tür trauen. Trotzdem herrschte an der Ecke Sunset Boulevard/Vine reges Treiben. Fotografen traten sich gegenseitig auf die Füße, während Celebritys auf dem roten Teppich posten und dabei freundlich in die Kamera grinsten. Was war da los? Wieder einmal eine Kinopremiere? Oder eine prominent besetzte Weihnachtsgala? Denkste! Der Grund für die Aufregung: Ein Drogeriemarkt feiert Eröffnung. Hui, wie spannend!

- Anzeige -

Jawohl, richtig gelesen. Ein neuer Drogeriemarkt sorgt mitten in Hollywood für Promialarm. Is` klar, Los Angeles hat ja bislang auch nur rund 100 'Drugstores', in denen man Make Up, Klopapier und Shampoo kaufen kann. Jetzt gibt es noch einen mehr. Das MUSS natürlich gefeiert werden. Das sahen zumindest Fergie von den 'Black Eyed Peas', Heidi Klums 'Project Runway'-Co-Moderator Tim Gunn, Lamar Odom von den Kardashians...äh...von den LA Clippers, Hollywood Urgestein Kurt Russell und andere Promis so, die am Samstagabend in dem Laden schick aufgetakelt ihre Runden drehten.

Okay, zugegeben, das Event fand nicht in irgendeinem Drogeriemarkt, sondern in dem genau 8.000 Walgreens in den Vereinigten Staaten statt. Und Walgreens hatte schon im Vorfeld angekündigt, dass es sich bei dem neuen Markt um die extravaganteste Drogerie handelt, die es jemals gab. Eine Aussage, die ich natürlich gleich mal überprüfen musste. Und was soll ich sagen? 'Extravagant' ist sicher das richtige Wort.

Neben den Regalen mit den üblichen Drogerie-Artikeln bietet der Store außerdem eine Sushi-Bar, eine Frozen-Yoghurt-Station, eine Augenbrauen-Bar, eine Barista-Bar, über 700 ausgewählte Weine, Käse aus aller Welt, sowie eine Coca-Cola-Maschine, die über 120 verschiedene Geschmacksrichtungen ausspuckt. Toll! Die Promis, die zu der Drogerie-Eröffnung erschienen, mussten heute aber trotzdem den Spott der US Medien über sich ergehen lassen. Frei nach dem Motto: Die sind sich wohl für gar nichts zu schaden. Naja, vermutlich hat Walgreens gut bezahlt ;-)

Ich finde es auf jeden Fall sehr beruhigend, zu wissen, dass ich meinen Tampons-Kauf hier in Hollywood künftig mit etwas Sashimi und einer koffeinfreien Himbeer-Coca Cola Light kombinieren kann. Das war schon immer mein Traum :-)

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur.