Hollywood Blog by Jessica Mazur

Promi-Gespielinnen bekommen TV-Show: Körpereinsatz hat sich gelohnt!

Promi-Gespielinnen bekommen TV-Show: Körpereinsatz hat sich gelohnt!
Promi-Gespielinnen bekommen TV-Show: Körpereinsatz hat sich gelohnt!

von Jessica Mazur

Amerika kann aufatmen, die Zukunft des Reality TVs ist gerettet! Endlich bekommen vier Frauen ihre eigene Fernsehshow, die diese auch wirklich verdient haben. Schließlich haben sich alle vier in den vergangenen Monaten große Mühe gegeben, sich in die Schlagzeilen zu schlafen...

- Anzeige -

Bei den neuen Stars am Reality-TV-Himmel handelt sich um Joslyn James, Jamie Jungers, January Gessert und Brittany Jones. Die Frauen verbindet eine Eigenschaft: Sie alle besitzen das Talent, mit einem Promi zu schlafen und die Story anschließend an die Medien zu verkaufen. Bei Joslyn James und Jamie Jungers handelt es sich um zwei der Gespielinnen aus dem ehemaligen Harem von Tiger Woods; January Gessert ist die junge Dame, mit der Football-Star Reggie Bush seine Exfreundin Kim Kardashian betrogen haben soll, und Brittany Jones ist das Fräulein mit dem Ashton Kutcher die Couch in seinem Wohnzimmer teilte, während Demi Moore in der Weltgeschichte herumreiste. Toll! So viel (Körper)Einsatz muss belohnt werden. Und das wird er auch!

Die vier Ex-Geliebten bekommen nämlich nicht nur ihre eigene Show, nein, sie bekommen außerdem noch... neue Körperteile! In dem ersten Teil der Show machen die vier nämlich genau das, für das sie 'berühmt' geworden sind: Sie liegen spärlich bekleidet in einem Bett, während sich ein Mann eingehend mit ihrem Körper beschäftigt. Der Mann ist in diesem Fall jedoch kein Promi, sondern Schönheitschirurg, und er hat die Aufgabe, den Frauen alles zu erneuern, was sie sich wünschen. Den US Medien zufolge haben sich Joslyn und Jamie für einen neuen Busen entschieden, January Gessert bekommt einen neuen 'Brazlian Butt'-Popo und lässt sich Botox spritzen, und bei Brittany Jones ist die Entscheidung noch offen.

Sobald die neuen Körperteile an ihrem Platz sind, beginnt dann der zweite Teil der Show. Als Nächstes machen sich die vier Ladies nämlich auf die Suche nach der ganz großen Liebe. Angeblich sind es alle vier leid, von Promibett zu Promibett zu hüpfen, und sie sehnen sich in ihrem tiefsten Inneren nach nichts anderem, als nach der einzig wahren Liebe! Im Grund genommen lässt sich die Show also folgendermaßen zusammenfassen: Ich habe Tiger Woods gepimpert, damit seine Ehe zerstört und nun mache ich mich mit meinen neuen, dicken Brüsten und meinem Fake-Po auf die Suche nach Mr. Right. Na, wenn das nicht nach 'wahrer Liebe' klingt, dann weiß ich es auch nicht. Reality TV kann ja so romantisch sein... ;-)

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur.

 

Promi-Gespielinnen bekommen TV-Show: Körpereinsatz hat sich gelohnt!
© Bild: Jessica Mazur