Hollywood Blog by Jessica Mazur

Promi-Frauen: Auf nach Neuseeland der Liebe wegen

Promi-Frauen: Auf nach Neuseeland der Liebe wegen
Promi-Frauen: Auf nach Neuseeland der Liebe wegen

von Jessica Mazur

Eine weitläufig bekannte Hollywood-Weisheit lautet: Fame, But Not Much Game! Soll heißen, viele Stars in Hollywood sind reich, berühmt und gutaussehend, haben aber dennoch ernsthafte Schwierigkeiten, einen Partner zu finden. Ein Blick in die aktuellen Hollywood Single-Charts bestätigt das: Cameron Diaz ist wieder solo, Drew Barrymore ist auch immer noch auf der Suche nach Mr. Right, Paris Hilton steht wieder alleine da, Kate Hudson wechselt ihre Männer häufiger, als Suri Cruise ihre Outfits, Christina Ricci will unbedingt unter die Haube kommen, es klappt aber nicht und Jennifer Aniston muss, wie weltweit bekannt ist, ebenfalls eine Beziehungs-Pleite nach der anderen einstecken. Und es sind nicht nur die Stars, die in Hollywood Liebes-Schwierigkeiten haben, denn Los Angeles ist im Allgemeinen ein extrem hartes Pflaster, wenn es darum geht, einen Partner zu finden.

- Anzeige -

Doch damit könnte jetzt bald Schluss sein, denn für alle Single Ladies and Men in LA, die genug  davon haben, in den Hollywood-Clubs nach Mr. oder Mrs. Right zu suchen, gibt es jetzt ein Licht am Ende des Dating-Tunnels, und dieses Licht heißt... Neuseeland! Unglaublich aber wahr: nachdem es in Hollywood anscheinend fast unmöglich ist, the love of your life zu finden, im zwölf Flugstunden entfernten Neuseeland aber hingegen ein Viertel der erwachsenen Bevölkerung solo und auf Partnersuche ist, haben sich jetzt ein paar schlaue Köpfe gedacht: Aus eins und eins mach zwei und beschlossen: Wir bringen die Hollywoodianer zur Paarung in den Inselstaat im Pazifik.

Im Herbst dieses Jahres startet deshalb der erste Singles Only Matchmaker Flug, der Liebes-Suchende für knapp 800 Dollar von LA auf direktem Wege ins neuseeländische Auckland befördert, um dort liebesfündig zu werden. Bereits am Gate hier am LAX Airport wird es eine Pre-Flight Gate Party geben, um die Hollywoodianer in Stimmung zu bringen, während des Fluges erwarten die Passagiere dann verschiedene Kennenlernspiele, damit sich die Amerikaner untereinander schön mal beschnuppern können, und in Neuseeland steigt dann der ganz große Great Matchmaking Ball, auf dem die paarungswilligen LAler auf die paarungswilligen Neuseeländer stoßen, woraufhin der Liebesfunke dann nur so überspringen soll... Love is in the New Zealand air!

Der Ticketverkauf für diesen Singles Only Flug läuft ersten Berichten zufolge angeblich wie geschnitten Brot, da sich viele Hollywoodianer diese Gelegenheit nicht entgehen lassen wollen. Ob sich die ersten Celebrity-Singles auch schon ihre Bordkarte reserviert haben, ist hingegen nicht bekannt... Aber warum eigentlich nicht, vielleicht findet Jennifer Aniston in Übersee ja endlich einen Mann, der zu ihr passt. Eine größere Pleite als mit John Mayer kanns schließlich auch nicht werden...

Tja, so sieht das aus: da findet man in LA an jeder Ecke einen Schönheitschirurgen, die besten Designer, die coolsten Clubs und die teuersten Luxusschlitten, aber wer Liebe finden will, muss bis nach Neuseeland fliegen. Verrückt!

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur

 

Promi-Frauen: Auf nach Neuseeland der Liebe wegen
© Bild: Jessica Mazur