Promi-Bild des Tages

Promi-Bild des Tages
Erwies den Frauen der "Rosie the Riveters"- Bewegung auf ihre Weise Respekt: Amy Schumer © instagram.com/amyschumer

Letzte Woche waren 31 echte "Rosie the Riveters" mit einem Besuch in Washington D.C. geehrt worden. Davon inspiriert, hat sich Comedian Amy Schumer dafür entschieden, diesen starken Frauen ebenfalls einen Tribut zu erweisen. Auf Instagram postete die 34-Jährige ein Bild von sich in blauer Arbeitskleidung, mit einem roten Band im Haar. In beiden Händen hält sie jeweils eine Nietpistole in die Höhe. Überschrieben hat sie das Bild ganz simpel mit "Nieten". Der Schnappschuss entstand, dem grünen Hintergrund nach zu urteilen, wohl bei einem Fotoshooting.

- Anzeige -

Amy Schumer zollt Respekt

Die "Rosie the Riveters"-Bewegung wird oft als Symbol für Feminismus und die wirtschaftliche Stärke der Frauen in den USA angesehen. Sie repräsentiert jene Frauen, die im zweiten Weltkrieg in den Rüstungsfabriken und Werften gearbeitet haben. Im Gegensatz zu den hochgeschlossenen Arbeitsanzügen der Frauen auf den Original-Plakaten, hat sich Schumer allerdings für ein bisschen mehr Sex-Appeal entschieden: Der Ausschnitt ihres Blaumanns lässt ziemlich tief blicken.



spot on news

— ANZEIGE —