'Projekt Runway': Heidi Klum überrascht ihre Talente mit einer Premiere

von
Heidi Klum überrascht die Kandidaten mit einer Premiere bei 'Project Runway'.
Premiere bei 'Project Runway': Heidi Klums Kandidaten dürfen ihre eigenen Stoffe entwerfen.

Das gab es in dieser Staffel 'Project Runway' noch nie

Es geht mit großen Schritten auf das Finale zu: Nur noch sechs Kandidaten kämpfen um den Sieg in Heidi Klums Show 'Project Runway'. "Ihr könnt stolz sein, dass ihr es so weit geschafft habt!", lobt das Model zu Beginn ihre Schützlinge. In den vergangenen neun Wochen mussten die Nachwuchs-Designer ihr kreatives Können in den unterschiedlichsten Challenges unter Beweis stellen. Doch in dieser Woche "werdet ihr Grenzen sprengen und zeigen, wie kreativ ihr wirklich sein könnt", kündigt Heidi an.

- Anzeige -

Für die Nachwuchs-Designer geht es ins legendäre New Yorker Guggenheim Museum. Unter dem Motto 'Modekunst' müssen sich die Kreativköpfe in je drei Zweier-Teams von der Kunst und der Architektur inspirieren lassen. "Jedes Team entwirft ein Stück tragbare Kunst", teilt ihnen Tim Gunn mit. "Ihr dürft die Grenzen des Gewöhnlichen sprengen!" Die Ausstellungsstücke im Museum sollen den Kandidaten als Inspiration für diese Challenge dienen.

Diese Nachwuchs-Designer kämpfen um den Sieg bei 'Project Runway'.
Diese sechs Kandidaten kämpfen um den Sieg bei Heidi Klums Show 'Project Runway'.

Doch das ist noch nicht alles. Erstmals in dieser Staffel sollen Heidi Klums Talente nicht nur Designs, sondern auch ihre eigenen Stoffe entwerfen. Als Ansporn dient ihnen in dieser Challenge nicht nur der Einzug in die Top Five, sondern auch Bares: der Gewinner erhält 10.000 Dollar auf die Hand.

Wie sich die Kandidaten in dieser Woche schlagen, sehen Sie am Mittwoch um 20.15 Uhr bei RTL Living.

— ANZEIGE —