'Project Runway': Wen muss Heidi Klum kurz vor dem Finale nach Hause schicken?

von
Project Runway: Diesen Kandidaten schickt Heidi Klum kurz vor dem Finale nach Hause
Heidi Klum trifft eine Entscheidung – und schickt einen 'Project Runway'-Kandidaten vor dem Finale nach Hause.

Welche Kandidaten können Heidi Klum mit ihrem Großstadt-Look überzeugen?

Die Kandidaten bei Heidi Klums Show 'Project Runway' wissen: So eng war es für sie noch nie. Denn die verbliebenen fünf Designer sind nur einen Schritt von ihrem großen Traum entfernt: Wer es unter die letzten vier Kandidaten schafft, darf eine eigene Kollektion entwerfen – ein absolutes Highlight im Leben der noch unbekannten Modeliebhaber. Doch dafür müssen sie mit ihrer Großstadt-Challenge unter dem Motto 'Europa, wir kommen!' überzeugen.

- Anzeige -

"Wir bewerten eure Entwürfe einen nach dem anderen. Einige von euch schaffen es zur Fashion Week, einer dagegen fliegt raus", kündigt Heidi Klum vor der Präsentation der Designs an. Jetzt heißt es zittern für die 'Project Runway'-Kandidaten. Doch sie alle sind überzeugt, mit ihren Entwürfen zu einer jeweils anderen europäischen Metropole genau den Geschmack der Jury zu treffen.

"Der Einfluss der Stadt ist in meinem Outfit deutlich zu sehen. Es war eine Menge Arbeit, aber ich bin sicher, dass es sich gelohnt hat", sagt Layana über ihren Entwurf zur spanischen Hauptstadt Barcelona. Stanley hat sich von London inspirieren lassen: "Die Eindrücke von London kommen gut rüber, ich bin stolz, denn das Outfit repräsentiert mich als Designer – von oben bis unten." Patrica sammelte ihre Ideen in Paris: "Die unterschiedlichen Lagen Stoff erinnern deutlich an die Streetart in Paris. Mein ganzes Design ist ungewöhnlich und ich bin ganz neue Wege gegangen."

Heidi Klum verkündet, wer kurz vor dem Finale rausfliegt

Die Kandidaten von 'Project Runway' zittern vor der Jury-Entscheidung
Die Kandidaten von 'Project Runway' zittern vor der Jury-Entscheidung.

Dann führt Daniel seinen Look vor, den er anhand seiner Ideen aus Berlin designt hat: "Ich finde, es sieht super aus. Einfach toll." Michelle hat als einzige Kandidatin nicht nach Europa fliegen dürfen, weil die Jury sie in der vorherigen Show eigentlich nach Hause schicken wollte – so hat sie aber noch eine Chance bekommen, musste dafür aber in New York bleiben.

Trotzdem kann sie die Jury überzeugen: "Zum Glück haben wir dir noch eine Chance gegeben. Du hast sie genutzt und auch dich sehen wir hier in New York wieder", verkündet Heidi Klum. Stanley und Daniel können sich ebenfalls freuen: Sie kommen noch einmal wieder und dürfen eine eigene Kollektion designen. Dann stellen sich Patricia und Layana dem Jury-Urteil. "Eine von euch muss heute gehen. Die Entscheidung war nicht leicht. Layana, dein Outfit hat uns nicht überzeugt, es sah aus wie ein Morgenmantel und von Barcelona hat man leider nichts gesehen", so Heidi Klum. "Und Patricia, mir hat dein Look gefallen, aber den anderen Juroren nicht."

Dann folgt die Entscheidung: "Layana, du bist raus. Patricia, dich sehen wir wieder. Viel Glück!" Während Patricia vor Freude ein paar Tränen vergießt, ist Layana enttäuscht – für sie ist der Traum von einem Sieg bei 'Project Runway' ausgeträumt. Wie sich die anderen Kandidaten in der nächsten Woche schlagen, sehen Sie in Heidi Klums Show 'Project Runway' mittwochs um 20.15 Uhr bei RTL Living.

— ANZEIGE —