Project Runway: Heidi Klum schmeißt Kandidatin nach Missachtung der Anweisungen raus

von
Jury-Aufgabe missachtet? Heidi Klum greift bei 'Project Runway' hart durch.
Weil nicht alle 'Project Runway'-Kandidaten auf die Jury hören, muss Heidi Klum durchgreifen. © RTL Living

Die Challenge 'Bewährungsprobe' bringt die 'Project Runway'-Kandidaten an ihre Grenzen

Die Luft wird immer dünner bei 'Project Runway': Nur noch fünf Kandidaten sind im Rennen und kämpfen in Heidi Klums Casting-Show ums Weiterkommen. Jetzt zählt jedes noch so kleine Detail – denn nur eine falsche Naht kann das Aus bedeuten. Zum ersten Mal dürfen die Kandidaten alleine antreten und trotzdem wird die Challenge für sie zur 'Bewährungsprobe'. Denn Heidi Klum lässt es sich nicht nehmen, sie mit einer weiteren Herausforderung aus der Reserve zu locken: Die ehemaligen Kandidaten von 'Project Runway' werden ihnen als Assistenten zur Seite gestellt – und dass da schnell die Fetzen fliegen, liegt nahe.

- Anzeige -

Alle Kandidaten hoffen, mit ihren Entwürfen überzeugen zu können – denn der Preis ist dieses Mal ein ganz besonderer: Der Editorial-Look des Gewinners wird nicht nur für das Magazin 'Marie Claire' fotografiert, sondern auch von Schauspielerin und Gast-Jurorin Jordana Brewster getragen. Das ist eine echte Ehre für die 'Project Runway'-Kandidaten!

Heidi Klum: "Manche haben nochmal alles gegeben – und andere gar nicht"

Michelle fliegt bei 'Project Runway' raus.
Michelle kann die Jury bei 'Project Runway' nicht mehr überzeugen.

"Heute geht es um's Ganze. Manche haben nochmal alles gegeben – und andere gar nicht", beginnt Heidi Klum die Bewertungen. Denn die Jury hatte den Kandidaten klare Anweisungen gegeben: "Bitte nichts für den roten Teppich und auch keine Abendkleider. Das gleiche gilt für T-Shirts und Hosen. Es muss einfach Editorial sein und etwas Besonders", hatte Nina Garcia, Fashion Director des Magazins 'Marie Claire', gemahnt.

Stanley hat sich genau an diese Anweisung gehalten – und auf ganzer Linie überzeugt: "Du hast die Challenge gewonnen. Dein Look wird für die 'Marie Claire' fotografiert", lobt Heidi Klum. Michelle und Patricia dagegen kommen mit ihren Designs gar nicht gut an: "Michelle, dein Look war nicht genau genug. Ninas Ansage war klar und deutlich: keine T-Shirts und keine Hosen. Aber genau das hast du ignoriert. Und Patricia: Du bist immer für eine Überraschung gut. Nur dieses Mal ist das danebengegangen. Dein Outfit war schlecht verarbeitet und unfertig." Am Ende ist es trotzdem Michelle, die 'Project Runway' verlassen muss.

Welche Aufgabe auf die vier verbliebenen Nachwuchs-Designer in Heidi Klums Show 'Project Runway' als nächstes wartet, sehen Sie mittwochs um 20.15 Uhr bei RTL Living.

— ANZEIGE —