'Prison Break'-Star Wentworth Miller outet sich als schwul

Wentworth Miller hat sich als schwul geoutet
'Prison Break'-Star Wentworth Miller outet sich als schwul © picture alliance / Mary Evans Pi

Einladung zu russischem Filmfest lieferte den Auslöser

Schauspieler Wentworth Miller hat einen - für Hollywood-Verhältnisse - mutigen Schritt gemacht. Der Star aus der US-Serie 'Prison Break' hat sich als schwul geoutet. Auslöser für sein ‚Coming Out‘ war eine Einladung zu einem Filmfestival im russischen St. Petersburg im September. Russland ist nicht gerade bekannt für seine Toleranz Homosexuellen gegenüber.

- Anzeige -

"Als jemand, der in der Vergangenheit Russland immer gerne besucht und auch familiäre Wurzeln dort hat, hätte ich gerne zugesagt. Aber als schwuler Mann muss ich ablehnen", schrieb der Brite in einem Brief an die Organisatoren, den die schwul-lesbische Organisation GLAAD auf ihrer Homepage veröffentlichte. "Ich bin sehr betroffen von der momentanen Haltung gegenüber homosexuellen Männern und Frauen durch die russische Regierung." Die Lage sei für ihn nicht akzeptabel.

Ende Juni hatte Präsident Wladimir Putin ein Gesetz unterzeichnet, das positive Äußerungen vor Minderjährigen über Homo-, Bi- oder Transsexualität unter Strafe stellt.

Bilderquelle: Picture Alliance (Mary Evans Picture Library)

— ANZEIGE —