"Prison Break": RTL II zeigt die neuen Folgen kurz nach US-Start

"Prison Break": RTL II zeigt die neuen Folgen kurz nach US-Start
Die Brüder sind endlich wieder vereint: Am 8. April geht es mit "Prison Break" weiter © RTL II, SpotOn

Los geht's am 8. April

Das Warten hat bald ein Ende: RTL II zeigt die neue Staffel der Erfolgsserie "Prison Break" nur vier Tage nach US-Start im Free-TV. Los geht es am 8. April um 20:15 Uhr. Insgesamt umfasst die fünfte Staffel neun Folgen.

Die Handlung knüpft an die ersten vier Staffeln an. Um ihren totgeglaubten Gefährten Michael Scofield (Wentworth Miller) aus einem brutalen Gefängnis im Jemen zu befreien, schmieden sein Bruder Lincoln Burrows (Dominic Purcell), seine Ex-Frau Sara (Sarah Wayne Callies), und seine alten Weggefährten Sucre und C-Note (Amaury Nolasco, Rockmond Dunbar) einen hochgefährlichen Plan.

Die ersten 81 Episoden der Kultserie liefen von 2005 bis 2009 und begeisterten weltweit ein Millionenpublikum. Wie der totgeglaubte Michael Scofield wieder zum Leben erwacht, ist mit Sicherheit eines der größten Rätsel von Staffel fünf.

Weiteres Highlight "The Last Ship"

Im Anschluss hält RTL II einen weiteren Serien-Leckerbissen bereit. Um 21:15 Uhr zeigt der Münchner Sender "The Last Ship" als deutsche Free-TV-Premiere in Doppelfolgen. Die Story: Eine weltweite Virus-Erkrankung hat 80% der Erdbevölkerung ausgelöscht. Die Handlung beruht auf dem gleichnamigen postapokalyptischen Roman von William Brinkley aus dem Jahr 1988 und wurde von Action-Spezialist Michael Bay (52, "Armageddon") produziert. In der Hauptrolle glänzt Eric Dane (44, "Grey's Anatomy"), der als Kapitän des amerikanischen Zerstörers USS Nathan James verzweifelt um das Leben der Menschheit kämpft.

spot on news