Prinzessin Victoria: Das Baby ist da

Prinzessin Victoria und Ehemann Daniel sind zum ersten Mal Eltern geworden
Kronprinzessin Victoria von Schweden und Gatte Daniel sind stolze Eltern geworden.

Prinzessin Victoria von Schweden: Das Baby ist da

Victoria von Schweden (34) und ihr Ehemann Prinz Daniel (38) sind Eltern einer kleinen Tochter geworden.

Am 23.02.2012 um 4.26 Uhr hat die kleine Prinzessin in der schwedischen Universitätsklinik 'Karolinska' das Licht der Welt erblickt. Sie wog bei ihrer Geburt 3.286 Gramm und war 51 Zentimeter groß. Nach Angaben des Vaters war er dabei. Seiner Frau und der Kleinen gehe es gut, sagte er in einer Pressekonferenz direkt aus dem Krankenhaus. Der stolze Vater trat vor die Presse und sagte sichtlich bewegt, dass eine "sehr süße, kleine Prinzessin" geboren wurde. "Ich bin mit meinen Gefühlen noch ganz durcheinander", gestand der 38-Jährige weiter.

Die Geburt verlief sehr reibungslos und schnell. Die Prinzessin wurde um 0:50 Uhr ins Krankenhaus eingeliefert. Um 4:26 Uhr war der royale Nachwuchs auch schon da. Das Baby kam auf ganz natürlichem Wege zur Welt, wie ein Arzt der Klinik verriet. Schwedische Medien berichten, dass Daniel selbst die Nabelschnur durchgetrennt habe.

König Carl Gustaf und Ehefrau Silvia haben ihren ersten Enkel angeblich noch nicht gesehen - werden aber noch heute im Krankenhaus erwartet, um das erste Kind ihrer Tochter vor der Öffentlichkeit zu sehen. Die schwedische Presse spekuliert, dass vielleicht schon heute das erste Bild der kleinen Prinzessin auf der Homepage des schwedischen Königshauses veröffentlicht wird.

Der stolze Papa bei der Pressekonferenz im Krankenhaus
Prinz Daniel zeigt stolz, wie groß seine Tochter ist. © dpa bildfunk

Schwedische Medien melden einvernehmlich, dass morgen in der Schlosseigenen Kapelle ein Gottesdienst stattfinde. Dazu sind nur nahe Familienangehörige, Regierungsmitglieder sowie hochrangige Politiker und Beamte eingeladen.

Vorab wurde verraten, dass Daniel und Victoria ganz und gar keine Sonderbehandlung wollten. Sie hatten darum gebeten, im Krankenhaus ganz normal, wie alle Paare behandelt zu werden, was der Arzt auch bestätigte.

Der Name der kleinen Prinzessin wurde noch nicht verraten. Aber laut schwedischem Recht muss die Königsfamilie den Namen bis spätestens Samstag öffentlich gemacht haben. Vorab gibt es ein Treffen der Königsfamilie mit der Regierung, wo der Namen vorgestellt wird. Anschließend soll dieser dann der Öffentlichkeit mitgeteilt werden. Das Mädchen steht in der Thronfolge an zweiter Stelle.

Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel sind seit 2002 ein Paar. Der 38-Jährige war Victorias Fitnesstrainer. Im Juni 2010 heirateten die beiden.

Fotos: dpa

— ANZEIGE —