Prinzessin Victoria: Baby wird für Anfang März erwartet

Prinzessin Victoria: Baby wird für Anfang März erwartet
Das Baby von Kronprinzessin Victoria wird für Anfang März erwartet.

Der Babycountdown läuft

Die Geburt des ersten Kindes von Kronprinzessin Victoria (34) und Prinz Daniel (38) rückt immer näher: Das royale Baby werde "Anfang März" erwartet, teilte der schwedische Hof in Stockholm mit. Bei der Verkündung der Schwangerschaft im August 2011 war lediglich von März die Rede gewesen. Die sichtlich runder gewordene Thronfolgerin ist im Hofkalender noch bis zum 14. Februar als Teilnehmerin bei zwei offiziellen Terminen eingetragen.

- Anzeige -

Zuletzt zeigte sie sich mit ihrem süßen Babybauch öffentlich als Teilnehmerin einer Gedenkfeier bei klirrender Kälte im Freien. Als Zeichen für die gute Verfassung und Stimmung der werdenden Mutter wertete die Zeitung 'Expressen', dass Victoria das Angebot einer extra warmen Decke dabei freundlich ablehnte: "Ich hab schon genug um meinen Bauch", sagte die älteste Tochter von König Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia den Zeitungsangaben zufolge.

Prinzessin Victoria: Baby wird für Anfang März erwartet
© Getty Images, Johannes Simon

Auch um die möglichen Namen des royalen Nachwuchses gibt es bereits Spekulationen. Hofexperte Roger Lundgren wagte für die Zeitung 'Aftonbladet' den Tipp: "Ich glaube, das Kind wird vier Namen bekommen." Carl oder Oscar, wenn es ein Junge wird, und Christina oder Desiree, wenn es ein Mädchen wird. Man darf gespannt sein!

(Bildquelle: action press/Getty)

— ANZEIGE —