Prinzessin Sofia von Schweden präsentiert ihren kleinen Babybauch

Prinzessin Sofia von Schweden zeigt endlich ihren Babybauch
Prinzessin Sofia darf ihren Babybauch jetzt der ganzen Welt zeigen

Prinzessin Sofia kann ihren Bauch nicht mehr verstecken

Werdende Mütter haben bekanntlich den sogenannten Baby-Glow – und auch Prinzessin Sofia von Schweden strahlt seit der Bekanntgabe ihrer Schwangerschaft glücklich und entspannt. Zum ersten Mal zeigt die Ehefrau von Prinz Carl Philip von Schweden ihre Mini-Babykugel in der Öffentlichkeit.

Erst vor wenigen Tagen wurde vom schwedischen Königshof bestätigt, dass auch Prinz Carl Philip und seine Gattin den ersten Nachwuchs erwarten. Da ist es kein Wunder, dass bei ihrem ersten Auftritt nach diesen tollen Neuigkeiten alle Blicke nur auf die Körpermitte der Neu-Prinzessin gerichtet sind – und siehe da: Man sieht bereits eine kleine Wölbung. In dem zarten apricotfarbenen Kleid sah Sofia allerdings auch umwerfend aus, als sie ihren Mann zu einem Empfang der königlich Schwedischen Akademie begleitete. Während er geduldig Interviews gab und mit den Journalisten sprach, wartete die 30-Jährige ruhig neben ihm und konnte ihren strahlenden Blick nicht von Carl Philip abwenden.

Prinzessin Sofia von Schweden zeigt endlich ihren Babybauch
Prinzessin Sofia und Carl Philip wirken so glücklich wie noch nie © Getty Images, Michael Campanella

Dem Paar war deutlich anzusehen, wie glücklich sie derzeit sind. Erst im Juni haben sie den Bund fürs Leben geschlossen und nun krönt ein gemeinsames Kind ihre Liebe. Im April 2016 soll der Nachwuchs das Licht der Welt erblicken – aber bis dahin wird es sicherlich noch viele Auftritte samt Babybauch geben. Übrigens ist dies nicht der einzige königliche Nachwuchs in Schweden: Auch Kronprinzessin Victoria, die ältere Schwester von Carl Philip, erwartet ihr zweites Kind. Ihr Baby soll allerdings bereits einen Monat früher, im März 2016, auf die Welt kommen.

— ANZEIGE —