Prinzessin Madeleine will es krachen lassen

Prinzessin Madeleine will wie ihre Schwester Victoria den großen Bahnhof beim Gang zum Traualtar. Wie das schwedische Königshaus ankündigte, ist nach dem Ja-Wort der 30-Jährigen und des britisch-amerikanischen Finanzmanagers Christopher O'Neill am 8. Juni eine Fahrt in der offenen Pferdekutsche durch Stockholms Innenstadt geplant.

- Anzeige -

Als die fünf Jahre ältere Kronprinzessin Victoria am 19. Juni 2010 ihren Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling heiratete, säumten hunderttausend Zuschauer die Route der Kutschfahrt.

Madeleine und ihr Bräutigam, der seinen bürgerlichen Namen behält, wollen sich in der Schlosskirche trauen lassen. Im Anschluss werde es "21 Böllerschusse zum Salut mit jeweils fünf Sekunden Abstand" geben, teilte der Hof mit. Das Paar hat seinen festen Wohnsitz in New York.

— ANZEIGE —