Prinzessin Madeleine: Hat sie keine Lust mehr, Prinzessin zu sein?

Das erste Foto von Prinzessin Leonore von Schweden
Die Taufe von Prinzessin Leonore findet am 8. Juni statt

Prinzessin Madeleine von Schweden feiert Leonores Taufe ohne adelige Gäste

Hat sie etwa keine Lust mehr auf 'Prinzessin'? Madeleine von Schweden, das Nesthäkchen der Königsfamilie, zeigt bei der Planung der Taufe von Töchterchen Leonore, dass sie wieder mal alles anders macht, als es das schwedische Königshaus von ihr erwartet. Die Taufe der kleinen Prinzessin soll nämlich am 8. Juni nicht nach großer royaler Tradition, sondern eher im kleinen Rahmen gefeiert werden.

"Es wurden keine Mitglieder von ausländischen Königshäusern eingeladen. Die Taufe von Prinzessin Leonore fällt viel kleiner aus als bei Prinzessin Estelle, da sie mit 160 Gästen in einem familiären Rahmen gehalten wird", erfährt 'Bunte.de' von Palastsprecherin Ulrika Nasholm.

Eher ungewöhnlich, denn bei der Taufe von Leonores Cousine Estelle sind im Jahr 2012 rund 400 Gäste zur feierlichen Zeremonie in die Schlosskirche gekommen - darunter zahlreiche Adlige aus befreundeten Königshäusern.

Auch soll Prinzessin Leonore nach Informationen von 'Bunte.de' nicht in der traditionsreichen Stockholmer Schlosskirche, sondern in der Kapelle von Schloss Drottningholm den heiligen Taufsegen bekommen.Auf dem Schloss war Mama Madeleine vor 31 Jahren auf die Welt gekommen.

Prinzessin Madeleine von Schweden und Chris O'Neill
Die Hochzeit von Prinzessin Madeleine von Schweden und Chris O'Neill © dpa, Carsten Rehder

Dennoch wirft die Planung viele Fragen auf: Warum sträubt sich Prinzessin Madeleine so sehr gegen die Traditionen ihrer Familie? Gemeinsam mit Ehemann Chris O'Neil und Töchterchen Leonore lebt sie auch nicht standesgemäß in Schweden, sondern in ihrer Wahlheimat New York - und zwar zum Großteil abseits von den royalen Pflichten.

Hat sie das Prinzessinsein satt? Um dem Titel ihrer Tochter gerecht zu werden, müsste das Paar mit Leonore spätesten in sechs Jahren wieder nach Stockholm umsiedeln: Töchterchen Leonore trägt den Titel Herzogin von Gotland. Sollte sie nicht, wie zunächst angekündigt, ihre Schulzeit in Schweden verbringen, würde sie jeglichen Anspruch auf den Thron verlieren.

Für Madeleine würde das bedeuten, sie müsste ihr momentanes Leben in den USA zu Gunsten ihrer Tochter aufgeben. Ob sie dazu dann Lust hat? Das darf wohl eher bezweifelt werden.

Bildquelle: Kungahuset / DPA Bildfunk

— ANZEIGE —