Prinzessin Letizia ist ganz bescheiden

Da staunte die Kassiererin nicht schlecht: In einem Madrider Supermarkt stand nämlich plötzlich Prinzessin Letizia von Spanien vor ihr und wollte bezahlen. In dem Schnäppchenparadies erstand die Kronprinzessin Kleidung für ihre Töchter Leonor (8) und Sofía (6).

Wie die Online-Ausgabe des spani-schen Magazins 'Vanitatis' berichtet, gab die 41-Jährige rund 150 Euro aus, unter anderem für bunte Leggings,Schlafanzüge und Unterwäsche.

— ANZEIGE —