Prinzessin Estelle von Schweden und Papa Prinz Daniel fahren U-Bahn

Prinzessin Estelle von Schweden soll eine normale Kindheit haben
Prinzessin Estelle mit Papa Daniel in der U-Bahn

Prinzessin Estelle fährt sogar mit der U-Bahn

Sie ist eine Prinzessin und wird, wenn alles gut geht, einmal die Königin von Schweden: die dreijährige Prinzessin Estelle. Doch in erster Linie ist sie auch ein ganz normales kleines Mädchen, das seine Kindheit genießen möchte und jede Information aus der Welt aufsaugt, wie ein kleiner Schwamm. Auch wenn sie natürlich anders aufwächst als andere Kinder, legen ihre Eltern Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel viel Wert darauf, ihrer Tochter ein so normales Leben zu bieten, wie möglich – und so kann es auch passieren, dass man Prinzessin Estelle mit ihrem Vater in der U-Bahn antrifft.

Obwohl die Dreijährige schon drei Nannys und einen Bodyguard hat, soll sie so normal wie möglich aufwachsen. Und dazu gehört auch das Fahren mit der schwedischen Metro. Es gibt immer wieder Bilder, die beweisen, dass auch eine royale Familie nicht nur mit der Limousine von A nach B kommt, sondern gerne auch mal mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Auch den Kindergarten haben sich Victoria und Daniel ganz bewusst ausgesucht. Estelle besucht eine Art Waldkindergarten, der seinen Schwerpunkt auf Aktivitäten in freier Natur gelegt hat. Papa Daniel holt seine Prinzessin so oft es geht persönlich ab und die beiden machen dann gemeinsame Ausflüge.

Prinzessin Estelle von Schweden soll eine normale Kindheit haben
Estelle soll eine normale Kindheit haben

Besonders gerne geht die kleine Estelle im Park spazieren oder aber sie besuchen das Freilichtmuseum ‚Skansen‘ in Stockholm. Und das ganz normale und bürgerliche Leben bekommt die Dreijährige auch von ihren Großeltern, Oma Ewa und Opa Olle, vermittelt. Die Eltern von Daniel wohnen nicht weit vom Palast entfernt und Estelle übernachtet oft in deren Reihenhaus. Es ist zwar definitiv kleiner als ihr Elternhaus Schloss Haga, doch an Behaglichkeit und familiärer Atmosphäre fehlt es sicherlich nicht.

Schon bald darf die kleine Estelle ihre Hobbys mit einem kleinen Geschwisterchen teilen, denn Mama Victoria ist mit ihrem zweiten Kind schwanger und das Baby soll im April 2016 zur Welt kommen.

Bildquellen: Tumblr/ RoyalitySpeaking / Kungahuset

— ANZEIGE —