Prinz Williams Wachhunde wurden eingeschläfert

Wie wird er auf die traurige Nachricht reagieren?

Das ist sicher ein Schock für Prinz William. Seine beiden Militär-Wachhunde wurden eingeschläfert und das nur wenige Tage, nachdem William seinen Dienst beim Militär beendet hatte. Nur Zufall oder wurden die Hunde nach seinem Ausstieg schlicht nicht mehr gebraucht? Diese Frage beschäftigt auch Tierschützer. Sie sind empört und sagten RTL, dass dieses Vorgehen in hohem Maße skandalös sei. Angeblich sollen die Hunde Verhaltensstörungen und gesundheitliche Probleme gehabt haben.

- Anzeige -