Prinz William und Herzogin Catherine entspannen beim Basketball in New York

William und Catherine treffen auf Beyoné und Jay Z
Gut bewacht findet das Treffen der berühmten Paare statt © James Whatling / Splash News

Prinz William und Catherine bezaubern die Amerikaner

Die royale Reise in New York City geht weiter. Der britische Prinz William und seine schwangere Frau Catherine eilen während ihres dreitägigen Aufenthalts an der US-Ostküste von einem Termin zum nächsten. Trotz des straffen Programms hatten die jungen Royals Zeit für einen Abstecher zum Basketballspiel der NBA, wo sie überraschend auf US-Prominenz trafen.

Herrlich entspannt saß das royale Paar im Publikum und ließ sich von den vielen Fotografen und Fans nicht davon abhalten, gespannt das Spiel zu verfolgen. Die beiden saßen in der begehrten ersten Reihe und teilten sich eine Tüte Popcorn. In der Pause überreichte Basketballspieler LeBron James den beiden dann zwei Trikots: Eins in Mini-Größe mit dem Namen 'George' und für die Herzogin von Cambridge ein Trikot mit 'Cambridge'. Das Geschenk können die beiden ihrem Sohn allerdings erst zu Hause geben, da der kleine George in London geblieben ist.

Das royale Paar trifft auf Beyoncé und Jay Z

William und Catherine treffen LeBron James
Basketballstar LeBron James überreicht dem Paar Geschenke © Splash News

So verpasste er auch das Treffen mit Pop-Sängerin Beyoncé und ihrem Ehemann Jay Z, die gern gesehene Gäste bei den Heimspielen der Brooklyn Nets sind. Die beiden Paare saßen zwar nicht nebeneinander, aber es wurde ein Treffen arrangiert, bei dem sich die Royals mit dem amerikanischen Pop-Adel unterhalten konnten. Wie ein Augenzeuge dem 'People'-Magazin berichtete, soll Rapper Jay Z der schwangeren Catherine frohe Weihnachten gewünscht haben.

Bevor es für das sportbegeisterte Paar zum Barclays Center ging, mussten sie jedoch getrennte Termine absolvieren. Für William ging es nach Washington, wo er von Präsident Barack Obama empfangen wurde. Catherine blieb im Big Apple und besuchte in Harlem ein Zentrum für Kindesentwicklung. Dort verbrachte die 32-Jährige viel Zeit mit den Kindern und packte zusammen mit ihnen Weihnachtsgeschenke ein. "Sie hat die Zeit mit den Kindern total genossen", berichtete die Leiterin der Kita im Gespräch mit RTL.

Bildquelle: Splashnews

— ANZEIGE —