Prinz William strahlt auf dem Cover eines Magazins für schwule Männer

Prinz William strahlt auf dem Cover eines Magazins für schwule Männer
Prinz William strahlt auf dem Cover eines Magazins für schwule Männer

Was Herzogin Kate kann, kann Prinz William (33) schon lange: Der Gatte der 34-Jährigen ließ sich für ein Magazin-Cover ablichten. Und das nur wenige Wochen, nachdem Kate für die britische 'Vogue' posierte. Der Clou diesmal: Prinz William hat sich als erster Royal auf das Titelblatt einer Zeitschrift für schwule Männer 'getraut'. Und damit setzt der zukünftige König ein ganz klares Zeichen.

So setzt Prinz William ein Zeichen

Der britische Thronfolger hat dem Fotografen offenbar sein schönstes Lächeln geschenkt. Er strahlt wie ein Honigkuchenpferd in die Kamera, dabei ist der Hintergrund der Aufnahme ein äußerst ernster: "Niemand sollte für seine Sexualität gemobbt werden", verkündet Prinz William im Interview mit dem 'Attitude'-Magazin. An die Leser seines Interviews appelliert der Thronfolger in spe außerdem: "Lasst euch nicht unterkriegen! Seid stolz auf die Person, die ihr seid!" Prinz Williams denkwürdiges Statement kommt wenige Tage nach der fürchterlichen Tragödie in Orlando, bei der in einem Club der LGBT-Community (Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transgender) 49 Menschen brutal aus dem Leben gerissen wurden, genau zum richtigen Zeitpunkt. 

Das Treffen mit Mitarbeitern des Magazins sowie Mitgliedern einer britischen LGBT-Organsation fand bereits am 12. Mai im Kensington Palast statt, bei dem die jungen Lesben und Schwulen dem Herzog von Cambridge von ihren Erfahrungen mit Themen wie Mobbing, Gewalt und Schikanen schilderten. "Die jungen Schwulen, Lesben und Transgender, die ich getroffen habe, sind wirklich mutig, indem sie ihre Meinung sagen, und sie geben Menschen, die aktuell mit fiesen Schikanen umgehen müssen, Hoffnung", so William laut der britischen 'Daily Mail'.

spot on news

So drücken die Stars ihre Anteilnahme aus
So drücken die Stars ihre Anteilnahme aus Nach dem Massaker von Orlando 00:02:15
00:00 | 00:02:15
— ANZEIGE —