Prinz William: Geburtstag und Vatertag in einem

Prinz William: Geburtstag und Vatertag in einem
Prinzessin Charlotte machte William zum zweifachen Papa © ddp images

In Deutschland ist der Vatertag längst vergangen, die Briten feiern ihn allerdings erst heute. Für Prinz William, der sich seit der Geburt der kleinen Charlotte als zweifacher Vater feiern lassen darf, ist der 21. Juni nicht nur deswegen ein besonderer Anlass. Er feiert außerdem seinen 33. Geburtstag.

Der Prinz im Glück

Wie genau er, seine Frau Kate (33), Tochter Charlotte (1 1/2 Monate) und Sohnemann George (23 Monate) diesen Tag feiern werden, ist streng geheim. Man darf jedoch davon ausgehen, dass es in diesem Jahr eine Familienangelegenheit wird. Seinen ersten Vatertag verbrachte William noch bei einer öffentlichen Veranstaltung: Er nahm an einem Wohltätigkeits-Polospiel teil.

Übrigens gibt es auch auf Seite der Middletons Grund zu feiern: Kates Eltern Michael und Carole Middleton haben am 21. Juni ihren 35. Hochzeitstag.

spot on news

— ANZEIGE —