Prinz Philip witzelt über die Beinprothese eines Soldaten

Prinz Philip Beinprothese Soldat
Prinz Philip gab seinen schwarzen Humor mal wieder zum Besten.

Schwarzer Humor ist nicht jedermanns Geschmack

Dass Prinz Philip einen etwas fragwürdigen Humor hat, ist ja nichts Neues. Doch nun hat sich der Gatte von Queen Elizabeth einen richtig dicken Klopper geleistet. Bei der alljährlichen Gedenkfeier für die im Einsatz gefallenen britischen Soldaten traf der 92-Jährige auf den Kriegsveteranen Cayle Royce.

- Anzeige -

Der 27-Jährige hatte bei einem Einsatz in Afghanistan beide Beine verloren und trägt seitdem Prothesen. Eigentlich nichts, worüber man Scherze machen sollte - würden jetzt die meisten von uns denken -, doch Prinz Philip sah darin die perfekte Vorlage, um einen Witz zu reißen. "Schnallen Sie sich doch Rollen drunter, dann sind Sie schneller", sagte er belustigt zu dem Soldaten.

Dieser nahm den nicht wirklich amüsanten Spruch aber mit Humor und sagte der 'Bild'-Zeitung zufolge, dass er Prinz Philip für einen "echten Komiker" halte. Tja, entweder man mag schwarzen Humor oder nicht...

Bildquelle: dpa

— ANZEIGE —