Prinz Philip (96) ins Krankenhaus eingeliefert

FILE PHOTO: Britain's Queen Elizabeth and Prince Philip attend Trooping the Colour in London, Britain, June 17, 2017. REUTERS/Peter Nicholls/File Photo
© REUTERS, Peter Nicholls, AW

Große Sorge um Prinz Philip (96)

Am 20. Juni zeigte sich Prinz Philip (96) noch strahlend mit Gattin Queen Elizabeth II auf dem traditionellen Pferderennen in Ascot. Beide waren die Stargäste und eröffneten vergangene Woche die Veranstaltung. Jetzt wurde vermeldet, dass Prinz Philip ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. 

Prinz Philip hatte geplant, im Herbst 2017 in Rente zu gehen

Der 96 Jahre alte Prinz Philip ist in der Nacht zum 21. Juni ins Krankenhaus eingeliefert worden. Es handelt sich dabei um eine Vorsichtsmaßnahme, wie der britische Sender BBC nun unter Berufung auf den Palast erklärte. Der Ehemann der Queen (91) hatte bereits angekündigt, sich ab Herbst diesen Jahres weitgehend aus der Öffentlichkeit zurückziehen zu wollen.