Prinz Harry: Zurück zu Chelsy?

Prinz Harry: Zurück zu Chelsy?
Prinz Harry © Cover Media

Prinz Harry (30) ist offenbar immer noch nicht über Chelsy Davy (29) hinweg.

- Anzeige -

Sie ist die Eine für ihn

Der britische Aristokrat und die aus Zimbabwe stammende Schönheit waren - mit Unterbrechungen - von 2004 bis 2010 liiert und haben ihre Beziehung nun angeblich wieder aufleben lassen.

Ein Insider enthüllte dazu im britischen 'Grazia'-Magazin: "Chelsy war schon immer die Eine für Harry. Sie mögen eine ganze Weile lang getrennt gewesen sein, aber sie passen einfach zusammen. Und sie genießen es, wieder Zeit miteinander zu verbringen. Sie sind wieder zusammen und schauen, was passiert."

Harry soll der Blondine völlig ergeben sein, diese war sich aber anscheinend nie sicher, ob sie für ein Leben an der Seite eines Prinzen gemacht ist.

"Jetzt liegt es an Chelsy. Sie weiß, was ein Leben mit ihm mit sich bringt, aber sie haben schon so viel zusammen durchgemacht", fuhr der Eingeweihte fort.

Vor Kurzem gab Prinz Harry übrigens bekannt, sich von seinem Junggesellen-Dasein verabschieden zu wollen und der Informant meint, dass der Rotschopf damit ein Zeichen für seine Liebste setzen wollte. "Seine öffentliche Ankündigung, sich niederlassen zu wollen, ist seine Art, [Chelsy] zu zeigen, dass er es ernst meint."

Den Sommer will das Paar jedenfalls nutzen, um einander wieder richtig näher zu kommen. Geplant ist unter anderem eine Safari in Südafrika. "Sie hat sich außerdem bereit erklärt, später in diesem Jahr einige Veranstaltungen mit Harry zu besuchen, allerdings bleibt abzuwarten, ob sie zusammen ankommen und wieder gehen werden", so die Plaudertasche aus dem Umfeld von Prinz Harry und Chelsy Davy.

Cover Media

— ANZEIGE —