Prinz Harry zeigt sich jetzt mit Cressi

Prinz Harry zeigt sich jetzt mit Cressi
Cressida Bonas und Prinz Harry © Cover Media

Prinz Harry (31) ließ sich von engen Freunden zu seinem Geburtstag hochleben. Seine Exfreundin Cressida Bonas (26) machte mit. Der britische Royal feierte am 15. September seinen Ehrentag und lud 20 enge Freunde in den Pub The Cross Keys in Chelsea, London, ein. Cressida, die sich nur wenige Tage vorher von ihrem Freund getrennt haben soll, war unter den Gästen und Augenzeugen zufolge entging niemandem, wie nahe sich die beiden stehen.

- Anzeige -

Liebeswirrwarr

"Die Party ging gegen 20 Uhr los und lief bis 1.30 Uhr. Es gab sogar einen Geburtstagskuchen mit Feuerwerk", berichtete ein Insider der britischen Zeitung 'The Sun'. "Cressida tauchte gegen 21.30 Uhr mit einer Freundin auf und stand an der Bar, wo sie anscheinend auf Harry wartete. Sie war für den Rest des Abends bei ihm und seinen engen Freunden, was zeigt, wie eng die beiden noch sind."

Man munkelt, dass Harry derzeit in einem Liebesdreieck gefangen ist, kürzlich traf sich der begehrte Junggeselle des britischen Königshauses schließlich auch mit seiner anderen Exfreundin Chelsy Davy (29), die ihn in Afrika besuchte.

Allerdings scheint auch Cressida heiße Anwärterin auf Harrys Herz zu sein.

"Es ist noch ganz am Anfang und Harry wägt seine Möglichkeiten ab, aber ganz offensichtlich gibt es da noch Gefühle für Cressida", fuhr der Informant fort. "Harry würde es gerne versuchen und seiner Beziehung mit Cressida noch eine Chance geben."

Ein Drama zwischen Cressi und Chelsy wird es übrigens wohl auch nicht geben - zumindest wenn sich Prinz Harry tatsächlich für Cressida entscheidet: "Natürlich wäre das nicht schön für Chelsy, aber sie wird sich auch weiterhin mit Harry verstehen. Sie haben definitiv auch Gefühle füreinander, aber eine Beziehung mit Cressida wäre praktischer und realistischer. Chelsy wollte das königliche Leben nie."

Cover Media

— ANZEIGE —