Prinz Harry und Cressida Bonas: Trennung?

Cressida und Harry getrennt?
Cressida Bonas und Prinz Harry waren zwei Jahre ein Paar © REUTERS, STEFAN WERMUTH

Harry und seine Cressida: Ihre Liebe ist vorbei

Sie galt schon als Englands neue Prinzessin. Doch jetzt soll Prinz Harry seine Cressida Bonas in den Wind geschossen haben. Das berichtet das Magazin ‚People‘ und beruft sich dabei auf eine Quelle aus dem Umfeld des 29-Jährigen.

Demnach soll Harry zuletzt Freunden gestanden haben, dass es nicht zum Besten stehe mit ihm und Cressida. „Er empfand sie als zu klammernd. Es hat einfach nicht funktioniert“, so der Insider. Eine andere Quelle sagte, man habe sich einvernehmlich getrennt. Es sei sehr traurig. „Aber sie sind immer noch die besten Freunde.“

Cressida wolle sich jetzt auf ihre Karriere konzentrieren, hieß es. Beide hoffen, dass sie nach der Trennungsmeldung nicht von den Medien ‚gejagt‘ würden, so die Quelle. Offiziell bestätigt wurde die Trennung bislang nicht.

Harry und Cressida waren zwei Jahre ein Paar, hatten ihre Beziehung aber weitestgehend aus der Öffentlichkeit herausgehalten. Erst im März traten sie gemeinsam auf. Kennengelernt hatten sie sich über Harrys Cousine Prinzessin Eugenie. Sie und Cressida sind Freundinnen.

Bilderquelle: Reuters

— ANZEIGE —