Prinz Harry: Model Anastasia Plewka Guseva soll ihm den Kopf verdreht haben

Model Anastasia hat Harry den Kopf verdreht
Model Anastasia Plewka Guseva lebt in Abu Dhabi

Prinz Harry wurde von einer 'Matrosin' verführt

Wer könnte diesem Schmollmund widerstehen? Prinz Harry anscheinend nicht! Denn zwischen dem deutschen Model Anastasia Plewka Guseva und dem 30-Jährigen soll es laut der britischen Zeitung 'The Sun' auf einer Yachtparty in Abu Dhabi ordentlich geknistert haben.

Anastasia sieht aus wie der Traum vieler Männer: Volle Lippen, lange Beine, Traumfigur. Kein Wunder also, dass Prinz Harry ganz vernarrt in die gebürtige Frankfurterin gewesen sein soll. Auf der Veranstaltung in Abu Dhabi, die von einem guten Freund der Royals organisiert wurde, lief das Model in einem Matrosenoutfit über den Laufsteg.

Anastasia Plewka Guseva kommt ursprünglich aus Frankfurt
Anastasia Plewka Guseva kommt aus Deutschland

Wie ein Augenzeuge dem Blatt erzählte, soll dem Prinzen der "sexy Hüftschwung" der Hessin sofort aufgefallen sein. Nach der Modenschau habe sich Harry dann noch intensiver mit Anastasia beschäftigt. "Er war sichtlich angetan, berührte und streichelte sie. Und sie tanzten sehr eng miteinander. Ihre und seine Freunde verließen gleichzeitig das Boot, und Harry sah sehr zufrieden mit sich aus," so der Insider.

Doch der große Haken an der Lovestory ist: Das Ganze passierte schon im November beim Grand Prix von Abu Dhabi! Sieht also so aus, als wäre aus der Turtelei der beiden nicht die große Liebe geworden.

Bildquelle: Instagram / anastasiaplewka

— ANZEIGE —