Prinz Harry: Hat sein Junggesellen-Dasein bald ein Ende?

Prinz Harry: Hat sein Junggesellen-Dasein bald ein Ende?

Es kursieren die wildesten Gerüchte um Prinz Harry

Er ist der begehrteste royale Junggeselle der Welt. Doch Prinz Harry ist im Moment wirklich nicht zu beneiden. Kaum hatte der smarte Rotbart in einem Interview gesagt, er hätte gerne Kinder, meldet eine Zeitschrift die Sensation: „A baby for Harry“ titelt die amerikanische Klatsch-Gazette 'Life & Style' in Großbuchstaben. Angeblich habe der wilde Brite eine erst 19-jährige Blondine geschwängert. Der Prinz habe bei einem heißen One-Night-Stand wohl nicht an die möglichen Folgen gedacht. Beweise? Namen? Fotos? Fehlanzeige!!!

Ich denke, der Wahrheitsgehalt dieser Geschichte tendiert gegen null. Harry mag ja nicht der hellste Royal unter der britischen Sonne sein, aber sich von irgendeinem Prinzen-Groupie ein Kind andrehen zu lassen, so dumm wird auch er nicht sein. Ein bisschen Spaß muss - frei nach Roberto Blanco - sein. Aber Harry muss auch wissen - und weiß das auch - was ein solches Baby für ihn, für die Mutter, für die Monarchie und nicht zuletzt für das Kind selbst bedeuten würde.

Weil auch Harry selbst ohne Mutter aufwachsen musste, fühlen sich plötzlich aber ganz viele Frauen aus seinem Umfeld genötigt, für ihn eine Freundin zu finden. Nach Gerüchten, dass Schwägerin Catherine den 31-Jährigen wieder mit ihrer Schwester Pippa verkuppeln wolle, taucht nun ein noch absurderes Szenario auf:

Camilla, also Harrys Stiefmutter, suche jetzt angeblich für ihn die Richtige. Camilla als Kuppelmutter in der Soap 'Royale Schwiegertochter gesucht'? Die Frau also, die Harry jahrelang für das Scheitern der Ehe seiner Eltern verantwortlich gemacht hat? Die Camilla, der er immer unterstellt hat, Prinzessin Diana aus der Familie raus- und in den Tod reingetrieben zu haben?

Ja, es ist warm draußen, aber es ist immer noch November! Doch die Meldungen rund um Harry erinnern irgendwie an das berühmte Sommerloch. Und wie gerne wäre ich dabei, wenn der Prinz selbst die Zeitungen aufschlägt, und all die Dinge über sich liest. Der muss sich doch mit seinen Leibwächtern abklatschen und sich wegschmeißen vor Lachen. Aber 'trag' es wie ein Prinz, Harry! Es gibt Schlimmeres.

Mit royalen Grüßen

— ANZEIGE —