Prinz Georges offizielles Bild: Das sagt ein Starfotograf

Kaum ist das erste offizielle Bild von Catherines und Williams Sohn George erschienen, gibt es schon die erste Resonanz. Das Ungewöhnliche an den Fotos ist, dass Catherines Vater Michael Middleton sie im Garten geschossen hat und nicht - wie sonst üblich - ein Starfotograf.

- Anzeige -

Offenbar hatten sich die jungen Eltern ganz bewusst gegen einen aufwändigen Fotoshoot entschieden, da dafür Beleuchter und Stylisten nötig gewesen wären. Diesen Stress wollten sie Klein-George offenbar ersparen.

"Es ist eine ungewöhnliche Entscheidung", sagte Fotograf Brian Aris der 'Daily Mail'. Er bezeichnete die natürlichen Bilder als "erfrischend". Sie hätten Charme.

— ANZEIGE —