Prinz George und Prinzessin Charlotte: So viel Spaß hat der royale Nachwuchs in Kanada

Prinz George und Prinzessin Charlotte verzaubern Kanada.
Prinz George und Prinzessin Charlotte verzaubern Kanada. © Getty Images

Luftballons, Tiere und mehr für Prinz George und Prinzessin Charlotte

Auf diesen Moment haben alle gewartet: Prinz William (34) und Herzogin Kate (34) haben im Rahmen ihrer Kanada-Reise den ersten offiziellen Termin gemeinsam mit ihren Kindern Prinz George (3) und Prinzessin Charlotte (1) absolviert. 

- Anzeige -

Und der royale Nachwuchs stahl den berühmten Eltern mal wieder die Schau. Die Geschwister hätten nicht mehr Spaß haben können! Bei einer Kinderparty, die im Government House in Victoria stattfand, konnten die beiden nicht nur mit anderen Kindern spielen, es wurde auch jede Menge Entertainment geboten.

Königliche Kinderparty für Charlotte und George
Königliche Kinderparty für Charlotte und George Die britischen Mini-Royals erobern die Herzen 00:01:31
00:00 | 00:01:31

Sogar ein Streichelzoo wurde aufgebaut. Fotos zeigen, wie Prinzessin Charlotte einen Hasen knuddelt, Prinz George entschied sich lieber für einen Ritt auf einem Pony. Ein weiteres Highlight für die Geschwister war ein Ballonkünstler. Von ihm ließ sich der dreijährige George eine Spinne und einen Vulkan formen, die 16 Monate alte Charlotte hingegen wünschte sich eine Blume. Diesen fröhlichen Trip werden die beiden wohl so schnell nicht vergessen.

Die Party wurde für Familien des kanadischen Militärs ausgerichtet. Via Twitter ließ das royale Paar verkünden, dass sie sehr erfreut seien, den Familien George und Charlotte vorgestellt zu haben. Der Kensington Palast hoffe, dass alle Freude an den Fotos haben werden. Das steht sicherlich außer Frage.

spot on news

— ANZEIGE —