Prinz Carl Philip von Schweden und Prinzessin Sofia: Bekommen sie bald Nachwuchs?

Nach Kronprinzessin Victoria und Prinzessin Madeleine soll jetzt auch Prinzessin Sofia Nachwuchs erwarten
Nach Victoria und Madeleine soll jetzt auch Sofia Nachwuchs erwarten © Reuters

Sofia und Carl Philip: Neueste Babygerüchte aus dem schwedischen Königshaus

In kaum einem anderen Königshaus Europas gibt es so oft Babygerüchte, wie in Schweden. Nachdem Prinzessin Madeleine ihr zweites Kind bekommen hat, soll eine weitere Prinzessin in freudiger Erwartung sein: Schwedische Zeitschriften spekulieren, dass Prinzessin Sofia nur anderthalb Monate nach ihrer Traumhochzeit mit Prinz Carl Philip ein Baby erwarten soll. Wenn das stimmt, dann waren die Flitterwochen in der Südsee sehr leidenschaftlich. Wie das schwedische Magazin ‚Stoppapressarna‘ vermeldet, soll die schöne Prinzessin allerdings schon zur Hochzeit schwanger gewesen sein.

Prinz Carl Philip und Sofia Hellqvist gaben sich am 13. Juni 2015 das Jawort
Prinz Carl Philip und seine Sofia heirateten im Juni 2015 © SIPA/WENN.com, SPH

RTL-Royal-Experte Michael Begasse jedoch sieht das anders: „Sie war auf ihrer Hochzeit definitiv nicht schwanger“, denn sie habe Alkohol getrunken. Sollte die frischgebackene Prinzessin also in Zukunft nur noch am Wasser nippen, dann könnten die Gerüchte stimmen. Und die offizielle Bestätigung würde sicher bald folgen.

— ANZEIGE —