Prinz Carl Philip und Sofia von Schweden: Erster öffentlicher Auftritt für Söhnchen Alexander

Prinz Carl Philip und Sofia von Schweden: Erster öffentlicher Auftritt für Söhnchen Alexander
Prinzessin Sofia strahlte vor Glück mit ihrem Sohn Alexander auf dem Arm © Getty Images, Michael Campanella

Stolz zeigen Carl Philip und Sofia ihren Sohn Alexander

Ganz Schweden feiert am 6. Juni den offiziellen Nationalfeiertag und ganz nebenbei feiert Prinz Alexander von Schweden seinen ersten öffentlichen Auftritt. Gemeinsam mit seinen Eltern Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip wurde Prinz Alexander die große Ehre zuteil, die Pforten des Schlosses zu öffnen.

Seelenruhig schlief der sieben Wochen alte Schweden-Spross während der Eröffnungsfeier eingekuschelt in eine graue Decke in Mamas Armen. Und der stand das Glück ins Gesicht geschrieben – die frischgebackene Mutter strahlte mit der Sonne um die Wette. Gekleidet in typisch schwedischer Tracht sah die Ehefrau von Prinz Carl Philip einfach umwerfend aus.

Prinz Carl Philip und Sofia von Schweden: Erster öffentlicher Auftritt für Söhnchen Alexander
Prinz Carl Philip und Sofia: Eine kleine und glückliche Familie © Getty Images, Michael Campanella

In den Jahren zuvor durften schon Carl Philips Geschwister, Kronprinzessin Victoria und Prinzessin Madeleine, die Feierlichkeiten gemeinsam mit ihrem Nachwuchs eröffnen. Für Carl Philip war dieser Anlass die perfekte Gelegenheit, seinen Sohn dem Volk vorzustellen. Nur schade, dass der kleine Alexander die Feier komplett verschlafen hat und sein niedliches Gesicht stets der Mama zugewandt war.

— ANZEIGE —