Premiere von Kokowääh 2: Emma Schweiger verliebt

Premiere von Kokowääh 2: Luna, Lilly und Emma Schweiger
Die Schwestern Luna, Lilly und Emma Schweiger posieren bei der Premiere von Kokowääh 2 © imago stock&people

Promi-Väter und die Angst vor dem ersten Freund der Tochter

Emma Schweiger ist gerade mal zehn Jahre alt und zum ersten Mal total verliebt - allerdings nur in ihrem neuen Film 'Kokowääh 2‘. Für Papa Til ist das Thema trotzdem der pure Stress, denn im wahren Leben hat er das auch schon erlebt. Tochter Luna (15) hat seit einiger Zeit einen festen Freund und Til musste feststellen, dass es am Ende doch gar nicht so schlimm war, wie vorher befürchtet: "Ihr Freund ist ganz bezaubernd."

- Anzeige -

Angst vor der ersten Freundin seiner heute dreijährigen Tochter hat auch Schauspiel-Kollege Matthias Schweighöfer: "Ich glaube, der hat echt am meisten zu leiden. Von allen!" Aber Papa Til kann Tipps geben: "Wenn du zu deiner Tochter sagst, dass ihr Freund ein Arschloch ist, dann erreichst du damit das Gegenteil." Der Mann hat eben Erfahrung! Til Schweiger zieht jetzt übrigens nach Hamburg, um seinen Kindern wieder näher zu sein. "Die kommen mich in Berlin immer seltener besuchen, weil sie inzwischen andere Interessen haben." Naja, vielleicht zieht es ihn auch nach Hamburg, um ein besseres Auge auf seine Töchter zu haben!

— ANZEIGE —