Portia de Rossi: Machte sie einen Entzug?

Portia de Rossi
Portia de Rossi © Cover Media

Kämpft Portia de Rossi (41) gegen Drogenprobleme?

- Anzeige -

Gerüchte nach Ehekrach

Die TV-Heldin ('Arrested Development') soll sich im Mai für 30 Tage wegen Alkohol- und Drogenmissbrauch in das 'Passages Malibu'-Center begeben haben. Laut eines Berichts der 'In Touch' folgte der Aufenthalt auf einen Krach mit ihrer Ehefrau, der amerikanischen Talk-Queen Ellen DeGeneres (56). "Sie hatten einen hässlichen Streit. Portia war schon eine Weile nicht mehr glücklich, sie trank und zog sich zurück. Ellen konfrontierte sie damit. Portia verlor die Beherrschung und warf Ellen vor, sie zum Alkohol zu treiben, weil sie so kontrollierend sei. Sie sagte auch, sie liebe sie nicht mehr. Ellen war am Boden zerstört und schrie Portia an, sie solle verschwinden."

Laut des Insiders begab sich die ehemalige 'Ally McBeal'-Darstellerin einige Tage später in die Einrichtung und trotz ihres Streits besuchte Ellen ihre Frau regelmäßig. "Ellen kam, während Portia da war, jedes Wochenende, um sie zu unterstützen."

Seit Monaten kursieren Krisengerüchte um das Showbiz-Pärchen, immer wieder heißt es, sie hätten Probleme mit Eifersucht. Angeblich haben die zwei auch schon eine Paartherapie hinter sich, sollen sich vor Portias Krankenhausaufenthalt aber auch mit Scheidungsanwälten getroffen haben. "Ellen ist herrschsüchtig und Portia passiv. Ellen sagt immer, wo es langgeht und Portia beschwert sich nicht. Sie fühlt sich in ihrem eigenen Zuhause wie eine Gefangene. Es fing mit einem Glas Weißwein ab und zu an, aber entwickelte sich zu wenigstens einer Flasche oder mehr täglich und dazu gab es Tabletten. Es kam der Punkt, wo sie an vier Nächten in der Woche weg war. Sie hatten bösartige Schrei-Wettkämpfe - beide schrien grausame, herzzerreißende Dinge, die sie beide zutiefst bereuen."

Die Probleme ihrer Frau sollen Ellen extrem zu schaffen machen und sie bemüht sich, Portia so gut es geht, zu unterstützen. "Sie sind dabei, ihre Ehe zu reparieren. Es wird nicht leicht. Portia wird immer mit diesen Dämonen kämpfen. Aber sie lieben sich."

Auf diese Liebe sollten sich Ellen DeGeneres und Portia de Rossi jetzt konzentrieren.

Cover Media

— ANZEIGE —