Porno-Stars heizen "True Detective" am Set ein

Porno-Stars heizen "True Detective" am Set ein
So schlecht gelaunt - darf er etwa nicht mitmachen? Colin Farrell am Set von "True Detective" © ddp images

Schauspieler ist Schauspieler. Und jeder kann irgendwas besonders gut. Manche können Charaktere gut mimen, andere Sex. Und weil die erfolgreiche HBO-Serie "True Detective" sich auch in der zweiten Staffel nicht lumpen lassen will, hat sie für eine orgiastische Sex-Szene die zwei Porno-Stars Amia Miley (24) und Peta Jensen (24) angeheuert - wegen der Authentizität versteht sich. Gedreht wurde laut dem Portal "The Hollywood Reporter" über mehrere Tage in einer kalifornischen Luxus-Villa. Und bei der "Eyes Wide Shut"-ähnlichen Orgie mit "mehreren Dutzend nackten Körpern" will man auch Colin Farrell (38) und Rachel McAdams (36) gesehen haben.

- Anzeige -

Sex-Orgie in Erfolgsserie

Porno-Star Amia Miley: Kein unbeschriebenes Blatt

Die beiden Hollywood-Stars mimen in der Fortsetzung der Erfolgsserie von 2014 zwei der drei Ermittler, die gegen die dunklen Machenschaften des Bösewichts, gespielt von Vince Vaughn (44), kämpfen. Dass die hochkarätige Besetzung jetzt von zwei Porno-Stars ergänzt wird, sorgt vor allem im Hinblick auf Amia Miley für Aufregung: Denn sie dürfte dem einen oder anderen schon aus dem Video zu Britney Spears' "Work B**ch" und aus dem Bootleg-Film "Power/Rangers" bekannt sein, der im Februar für Aufsehen in der Netzgemeinde gesorgt hat.


Nicht alle ziehen sich aus

Die ganze Geschichte hat nur zwei Haken: Erstens berichtet das Portal, dass alle Laiendarsteller am Orgien-Set lustig blank ziehen - außer die zwei Pornetten, die nicht gänzlich nackt zu sehen sein sollen. Und zweitens ist noch immer nicht bekannt, wann die zweite Staffel inklusive Sex-Spektakel an den Start geht. Es hält sich aber das hartnäckige Gerücht, dass die Fortsetzung des ersten Teils, in dem Matthew McConaughey (45) und Woody Harrelson (53) den Verbrechenssumpf durchkämmten, noch in diesem Sommer ausgestrahlt wird.

— ANZEIGE —