Polizeieinsatz bei Justin Bieber

Polizeieinsatz bei Justin Bieber
Justin Bieber bekam Besuch von der Polizei © Invision2014

Seinen 21. Geburtstag feiert Justin Bieber offenbar ziemlich lange - auch in einem Hotel in Miami, wie das US-Promiportal "TMZ" schreibt. Dabei scheint allerdings nicht alles nach Plan gelaufen zu sein. Ein paar Frauen, die auf der Party waren, sollen die Polizei gerufen haben.

- Anzeige -

Bei einer Party in Miami

Sie behaupten demnach, dass sie von Biebers Security-Leuten aus dem Hotelzimmer geworfen worden seien, nachdem es offenbar Streit gegeben hatte. Einige ihrer Sachen sollen allerdings noch in dem Raum gewesen sein - und die konnten sie nicht rausholen, wie "TMZ" aus Polizeikreisen erfahren haben will. Daraufhin hätten sie die Polizei gerufen und seien von Beamten in das Zimmer begleitet worden - wo sich dann aber alles aufgeklärt hätte. Die Damen sollen sogar eingeladen worden sein, wieder an der Party teilzunehmen.

— ANZEIGE —