Polizei-Einsatz bei Tom Cruise

Die Polizei ist auf dem Anwesen von Tom Cruise (50) zu einem Einsatz ausgerückt. Es stellte sich jedoch als Fehlalarm heraus, wie die Behörde mitteilte. Ein unbekannter Anrufer hatte demnach behauptet, dass ein bewaffneter Raub auf dem Grundstück des Schauspielers im Gang sei. Die Beamten rückten aus und durchsuchten das Grundstück. Es gab jedoch keinen Notfall.

- Anzeige -

Cruise und seine Familie seien zu dem Zeitpunkt nicht zu Hause gewesen.

— ANZEIGE —