Pippa Middleton stellt ihr Buch vor

Pippa Middleton stellt ihr erstes Buch vor
Pippa Middleton hat in London ihr Buch 'Celebrate' vorgestellt © Neil Warner / Splash News

Blitzlichgewitter als sei den Queen persönlich da

Von so einem Rummel konnte Pippa Middleton vor zwei Jahren nur träumen. Doch mittlerweile ist sie ein Star und deshalb hat die 29-Jährige jetzt auch ihr erstes Buch veröffentlicht.

- Anzeige -

Bei der Präsentation in London war das Blitzlichtgewitter so groß, als sei die Queen persönlich angerückt. "Ich bin wirklich sehr nervös, es ist unglaublich aufregend. Ich bin sehr glücklich in der Position zu sein, dieses Buch veröffentlichen zu können", so Pippa zu den wartenden Reportern.

Ihr Po war es, der sie am Tag der Hochzeit ihrer Schwester, Herzogin Catherine, weltweit berühmt gemacht hatte. Und diese Berühmtheit nutzt sie nun, denn noch immer zieht Pippa Middleton die Menschen offenbar in ihren Bann. Deshalb war die Buchpräsentation auch organisiert wie ein royales Event: „Es gab höchste Sicherheitsbestimmungen“, berichtet RTL-Reporter Dan Farrington aus London. „Da wurden Absperrungen aufgebaut. Das ist nur eine Buch-Präsentation, trotzdem hatte sich jeder auszuweisen."

'Celebrate‘, zu Deutsch 'Feiern‘ heißt das Werk
'Celebrate‘, zu Deutsch 'Feiern‘ heißt das Werk, das Pippa Middleton jetzt veröffentlich hat © Neil Warner / Splash News

'Celebrate‘, zu Deutsch 'Feiern‘, heißt ihr Werk - 416 Seiten, auf denen Pippa Party-Tipps gibt! Damit kennt sie sich als gelernte Eventmanagerin und bekennende Party-Gängerin ja aus! "Es ist verblüffend, so viel Anerkennung wegen seiner Schwester, seines Schwagers und seines Hinterns zu bekommen", heißt es in dem Buch. Pippa beweist Humor.

Umgerechnet 500.000 Euro soll sie allein für das Schreiben des Buches bekommen haben. Na, da ist die Fortsetzung ganz bestimmt auch schon in Planung...

Bildquelle: Splashnews

— ANZEIGE —