Hollywood Blog by Jessica Mazur

Pipimann-Guckloch und Schniedel-Schlappen: Meinen die das ernst mit dem neuen Penis-Trend?

Miley Cyrus zeigt ihre Penis-Flip-Flops
Miley Cyrus trägt sie schon, die Penis-Latschen

von Jessica Mazur

Ich habe am Wochenende meine Freundin Alycia getroffen, die hier in Hollywood seit Jahren als Stylistin arbeitet. Da musste ich mich natürlich gleich mal erkundigen, was denn im Moment so angesagt ist. Auf meine Frage nach dem letzten Schrei in der Styling-Welt, bekam ich allerdings eine etwas unerwartete Antwort – ich zitiere: "Well, right now the penis is having a moment in men´s fashion." Wie bitte?

- Anzeige -

Daraufhin erklärte mir die Fachfrau mit ernster Miene, dass das männliche Geschlechtsteil auf dem besten Wege sei, Trend-Accessoire des Sommers zu werden. Ah ja... Und wie darf man sich das vorstellen? Einfach mal Hose auf und frei baumeln lassen? So ähnlich. Denn seit Rick Owens die männlichen Models bei der Pariser Fashion Week in Tunikas über den Runway schickte, die zwischen den Beinen mit einem so genannten 'Peephole' ausgestattet waren, trägt der Designer nicht nur den Spitznamen 'Dick Owens', es gibt hier in L.A. wohl auch immer mehr lokale Designer, die das 'Guckloch' für den Pipimann nachahmen. Schön? Immerhin spart es Stoff...

Darüber hinaus gibt es auch ein paar Fashion-Redakteure, die den Penis gesellschaftsfähig machen wollen. So titelte 'Man About Town' (das ist das Magazin, auf dessen Titelblatt Brooklyn Beckham vor einem Jahr sein Modeling-Debüt gab) in der letzten Ausgabe mit einem komplett nackten Typen. Männermodel Morgan sitzt breitbeinig und 'full frontal' auf dem Cover. Chefredakteur Ben Reardon erklärte dazu, er wollte mit dem Cover nicht schocken, sondern einfach nur ehrlich sein. Man müsse den männlichen Körper auch nackt zeigen können, ohne dass dieser dabei sexualisiert wird. Ach ja?

Doch beim neuen 'Penis-Trend' muss es nicht immer 'the real package' sein. So brachte Tom Ford Ende letzten Jahres eine goldene Penis-Kette auf den Markt, die man (oder Frau) sich für schlappe 800 Dollar um den Hals hängen kann. Und auch Flip Flops gibt es schon mit Sohle in Penis-Form. Die Gummilatschen kosten knapp 20 Dollar und sind laut Hersteller "schick genug", um sie ins Lieblingsrestaurant zu tragen. Wie ihr Instagram-Account verrät, besitzt Miley Cyrus bereits ein Paar.

Bevor meine Stylisten-Freundin und ich unseren kleinen 'Penis-Talk' beendeten, hab ich sie natürlich noch gefragt, ob sie allen Ernstes daran glaubt, dass irgendein männlicher Promis hier in Hollywood demnächst tatsächlich mit einem 'freie Sicht auf den Pipimann'-Outfit über den roten Teppich läuft. Ihre Antwort: "Why not? Da ist dir auf jeden Fall jede Menge Presse sicher." Stimmt natürlich. Naja, dann haben die Jungs wenigstens eine gute Ausrede, wenn der Hosenstall mal offensteht. Das ist dann ab sofort kein Missgeschick mehr, sondern ein Fashion-Statement.

Viele Grüße aus Lalaland sendet