"Pinocchio" wird wieder zum Leben erweckt

"Pinocchio" wird wieder zum Leben erweckt
Pinocchio soll bald nicht mehr nur als Zeichentrickfigur über die Leinwand springen © ddp images

"Pinocchio" kommt als Neuverfilmung auf die Kinoleinwand. Laut dem US-Branchenblatt "Variety" wurde Drehbuchautor Peter Hedges (52) mit der Aufgabe betraut, der Geschichte der Holzfigur neues Leben einzuhauchen.

- Anzeige -

Disney plant Realfilm

Erst kürzlich hatte Disney Remakes von "Winnie the Pooh", "Mulan" und "Dumbo" angekündigt. Diese sollen, wie auch "Pinocchio", nicht als Zeichentrickfilm erscheinen, sondern mit realen Figuren besetzt werden. Dass dieses Konzept von Erfolg gekrönt sein kann, wird anhand der Verfilmungen von "Maleficent", "Cinderella" und Co. deutlich.


Mit Hedges will das Studio nun an die bisherigen Erfolge anknüpfen. Das dürfte nicht unmögilich sein - 2003 war sein Drehbuch für den Film "About a Boy oder: Der Tag der toten Ente" für den Oscar nominiert.

— ANZEIGE —