Pink: Neues Musikprojekt

Pink und Dallas Green
Pink und Dallas Green © Cover Media

Pink (35) bringt am 10. Oktober unter ihrem bürgerlichen Namen Alecia Moore und mit ihrem Freund Dallas Green (33) ein Platte heraus.

- Anzeige -

Teil von 'You + Me'

Die Rockröhre ('Just Like a Pill') lernte ihren neuen Kollegen ('Thirst') über ihren Göttergatten Carey Hart (39) kennen und die beiden merkten schnell, dass sie musikalisch auf einer Wellenlänge liegen. Sie trafen sich laut 'Sony'-Pressemitteilung zum Songschreiben in L.A., was so gut lief, dass die beiden innerhalb von einer Woche bereits acht Stücke vorweisen konnten. Versteht sich von selbst, dass man da ein Album machen muss! Auf 'rose ave.' landeten letztendlich zehn Lieder der Grammy-Preisträgerin und dem Star von 'City And Colour', ein Lyric-Video zur ersten Single 'You + Me' lässt sich seit gestern auf Vevo bewundern.

Musikalisch überzeugt Pink mit dem neuen Song mal wieder auf ganzer Linie: Folkig angehaucht, harmonieren die beiden Stimmen hervorragend miteinander und machen Lust auf die Scheibe. Auch die Fans sind schon ganz aus dem Häuschen: Die Facebook-Seite, die seit dem 31. Juli online ist, hat schon über 10.000 Fans, der gestrige Eintrag mit der Ankündigung zur 'rose ave.'-Veröffentlichung wurde bislang knapp 400-mal geteilt und von fast 900 Menschen mit 'Gefällt mir' markiert.

Cover Media

— ANZEIGE —