Pink möchte nochmal Mama werden: "Ich hätte gerne noch ein drittes Kind"

Pink möchte nochmal Mama werden
Sängerin Pink will noch einmal Mama werden © Splash News

Sängerin Pink wünscht sich noch mehr Nachwuchs.

- Anzeige -

Pink: Familienplanung nicht beendet

Die US-Sängerin ('Just Like A Pill') hat mit ihrem Mann Carey Hart (40) die gemeinsame vierjährige Tochter Willow Sage und obwohl die 36-Jährige eigentlich das Gefühl hat, ihr Leben mit zwei Kindern statt nur einem zu teilen, möchte sie ein weiteres Mal Mama werden.

"Ich habe das Gefühl, als hätte ich zwei Kinder", lachte Pink diese Woche zu Gast bei 'Good Morning America' und spielte damit ganz klar auf ihren Gatten an. "Ich hätte gerne noch ein drittes." Dabei ist es der Rockmusikerin egal, ob der Nachwuchs leiblich oder adoptiert ist!

Das Mutter-Dasein hat übrigens Priorität im Leben von Pink - selbst ihre Musik stehe da hinten an. "Ich liebe es, Mama zu sein. Ich habe mich vor langer Zeit entschieden, dass ich mir eine erfolgreiche Familie wünsche, und das ist mein wichtigstes Ziel im Leben."

Das färbt sich auch auf die Arbeit der Amerikanerin ab, zuletzt trat sie deshalb ins Aufnahmestudio, um 'Just Like Fire', den kinderfreundlichen Titelsong des neuen Disney-Streifens 'Alice im Wunderland 2: Hinter den Spiegeln', einzusingen. Die kleine Willow durfte im dazugehörigen Musikvideo sogar einen kleinen Auftritt hinlegen, von den Songs ihrer berühmten Mama ist sie anscheinend aber nur wenig angetan. "Sie findet meinen Gesang ablenkend", seufzte Pink in dem Interview. "Als sie gerade mal zwei Jahre alt war, meinte sie 'Psst, Mama. Furchtbare Stimme!'. Woher kannte sie überhaupt das Wort 'furchtbar?", wunderte sich der Bühnenprofi.

Cover Media

— ANZEIGE —