Pink genervt vom Techno-Trend

Sängerin Pink will mit ihrer neuen Platte nicht dem derzeitigen Trend zu Techno-Pop folgen. Das sagte die 32-Jährige im Interview mit 'Billboard.com'.

- Anzeige -

"Momentan scheint Techno überall Einzug zu halten, was mich total nervt", beschwert sich die 32-Jährige. "Und ich wusste, dass ich da nicht mitmachen will. Lieber tanze ich herum und singe alberne Lieder." Am 14. September erscheint Pinks neues Album 'The Truth About Love'.

— ANZEIGE —