Pink: Fan wurde festgenommen

Eine harmlos gemeinte Twitter-Nachricht wurde einem 16-jährigen Jungen jetzt zum Verhängnis. Während des Konzerts von Pink in Melbourne schrieb er: "Pink, ich und meine Bombe sind bereit. Zeit, es krachen zu lassen." Nach nicht mal zehn Minuten wurde der Junge festgenommen, wie 'Herold Sun' berichtet.

- Anzeige -

Die Nachricht sei nur eine Anspielung auf Pinks Song 'Timebomb' gewesen. Jetzt muss sich der Fan vermutlich vor Gericht verantworten.

— ANZEIGE —